Herzlich Willkommen

Als aktiver Mensch wissen Sie, dass Alltag und Freizeit hin und wieder anstrengend sein können. Erschöpfung und eine verringerte Leistungsfähigkeit sind oftmals Folgen von Mineralstoff- und Vitaminmangel.

Wie Sie Ihre Vitalität wiedererlangen können, erfahren Sie auf dieser Website. Informieren Sie sich über die Tromcardin® Familie, Wissenswertes über Mineralstoffe, Vitamine und eine gesunde Ernährung.

Tromcardin® aktiv

Was den Energiestoffwechsel bewegt.

Tromcardin®  aktiv

Wichtige Mineralstoffe und Vitamine für sportlich Aktive unterstützen die Leistungsfähigkeit und Regeneration.

Vor, während und nach dem Sport!

mehr >

Tromcardin®  duo

Was die Muskelfunktion unterstützt.

Tromcardin®  duo

Wenn der Alltag mal mehr Kraft kostet: Kalium und Magnesium, das Duo für die Leistungsfähigkeit der Muskeln, in einem abgestimmten Verhältnis.

mehr >

Tromcardin® complex

Was das Herz begehrt.

Tromcardin® complex

Zur diätetischen Behandlung von Herzerkrankungen, insbesondere Herzrhythmusstörungen.

mehr >

Tromcardin® complex

Was das Herz begehrt.

Was leisten Kalium, Magnesium und Co.?

Wir wissen, dass Mineralstoffe wichtig sind. Aber was leisten sie genau in unserem Körper? Erfahren Sie mehr zu diesem und anderen interessanten Themen in der Rubrik "Wissenswert". ...

... mehr >

Seien Sie aktiv!

Denn Bewegung hält fit und jung. In der Rubrik "Gesund leben" finden Sie u. a. einfache, aber effiziente Tipps, wie Sie auch im Alltag in Bewegung bleiben können. ...

... mehr >

News

News

Wissenswert

Laufen, Schwimmen & Co - auch bei nasskaltem Wetter

Sport in der freien Natur macht Spaß - besonders bei angenehm warmen Temperaturen. Doch je kälter und dunkler die Tage, desto schwieriger ist er zu besiegen: der innere Schweinehund! Dabei muss man sich aufgrund des trüben Wetters nicht gleich von seinen Sport-Plänen verabschieden. Mit der richtigen...

[mehr]

Gesund leben

Beim Wandern gesund bleiben

"Ich bin dann mal weg" heißt das bekannte Buch von Hape Kerkeling. Und auch Dr. med. Jan Andresen nahm das Buch zum Anlass, einmal den berühmten Jakobsweg zu pilgern. Allerdings im Februar bei deutlich kühlerer und feuchterer Witterung und mit deutlich weniger Pilgern auf dem Jakobsweg.

[mehr]